fbpx

Firmen spenden

Soziale Verantwortung übernehmen

Sie arbeiten in einem Unternehmen, das soziale Veranwortung übernehmen möchte? Sie möchten sich für schwer kranke MPS-Kinder engagieren? Das ist großartig – wir freuen uns darüber! Denn bei uns sind Sie genau richtig. MPS ist selten und unbekannt – und gerade deswegen brauchen MPS-Kinder umso dringender Hilfe. Ihre Hilfe!

Es gibt viel Möglichkeiten, um zu helfen. Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür entscheiden uns zu unterstützen und arbeiten gerne mit Ihnen zusammen.

Lassen Sie Ihrer Phantasie doch einfach freien Lauf…

Nutzen Sie Ihr Firmenjubiläum, starten Sie einen Spendenlauf, verzichten Sie zugunsten einer Weihnachtsspende auf Geschenke für Ihre Kunden und machen Sie das publik. Ihr soziales Engagement stärkt Ihren positiven Eindruck bei Kunden und Geschäftspartnern!

Bitte teilen Sie uns Ihr Vorhaben mit. Wir stellen gerne Werbematerialien (z.B. Flyer, Rollups, Banner, Plakate…) zur Verfügung.

 

Spendenübergabe:

Gerne vereinbaren wir eine persönliche Spendenübergabe und kommen zu Ihnen. Bei dieser Gelegenheit informieren wir Sie über die Verwendung Ihrer Spende und machen ein gemeinsames Foto zur Veröffentlichung auf unserer Website, unseren Social Media Kanälen und im MPS-Falter. Darüber hinaus informieren wir die Medien im Rahmen einer Presseaussendung. Dieses Foto können auch Sie für Ihre Website oder Ihren eigenen Pressetext verwenden.

Spendenkonten:

Hauptkonto
Erste Bank: AT89 2011 1847 2581 7800

Therapiekonto (zweckgewidmet)
Erste Bank: AT62 2011 1847 2581 7801

Forschungskonto (zweckgewidmet)
Erste Bank: AT35 2011 1847 2581 7802

Spendenmailingkonto
Erste Bank: AT08 2011 1847 2581 7803

Kontaktdaten:

Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen
und ähnliche Erkrankungen

Michaela Weigl

Finklham 90
A - 4612 Scharten
Tel und Fax: + 43-7249-47795
Mail: office@mps-austria.at

ZVR: 423245305 | DVR: 10616741

Folgen Sie uns:

Spendengütesiegel
Spendenabsetzbarkeit
altruja logo